Barcode-Generator für MS Office und mehr ...

B-Coder Professional ist die Software der Wahl zum einfachen und schnellen Erzeugen hochwertiger Barcodes. Sie lässt sich separat oder eingebunden in Windows-Programme wie MS Word, Publisher, Adobe CS und andere Anwendungen betreiben. Der Strichcode-Generator kann z.B. zur Barcode-Erstellung für Etiketten und Dokumente genutzt werden. B-Coder Pro enthält die gängigen Barcodetypen zur freien Auswahl, sowohl lineare 1D wie auch 2D-Symbologien. Durch die Unterstützung unterschiedlichster Grafikformate von WMF über TIFF und EPS sind die Barcodes universell nutzbar, sei es zum Druck, für die Website oder zur weiterenB-Coder Barcode Generierung Verarbeitung in einem Publishing Programm.

B-Coder Pro ist einfach zu bedienen und generiert qualitativ hochwertige Barcodes. Durch die Abbildung des Barcodes als skalierbare Grafik wird eine sehr gute Druckqualität, aber auch eine hohe Erkennungssicherheit beim Lesen der Strichcodes erreicht. Je nach Aufgabenstellung kann der Barcodegenerator unterschiedlich genutzt werden:

Im Dialogmodus geben Sie einfach Ihre Daten in B-Coder Pro ein. Danach wird per Mausklick der zugehörige Barcode auf dem Bildschirm dargestellt. Zusätzlich steht er als hochwertige Vektor-Grafik in der Zwischenablage bereit und kann in andere Windows-Anwendungen eingefügt werden.

Im Automatik-Modus lassen sich komfortable Add-Ins und fertige Makros verwenden, um beispielsweise in MS Word Serienbriefe oder Etiketten mit Barcodes zu bestücken. Die nötigen Daten werden dabei automatisch aus einer Datei übernommen.

Der Profi-Modus erlaubt die Nutzung von DDE, um über VBA Makro Programmierung eine individuelle Integration des Barcode-Generators in die entsprechende Windows-Anwendung zu schaffen. Code-Beispiele stehen für MS Access, MS Excel und andere Programme zur Verfügung. Für professionelle Lösungen lässt sich alternativ auch das Produkt "Barcode-ActiveX" einsetzen.

In unserem Downloadbereich finden Sie eine kostenlose, funktionsfähige Demoversion. Die damit erzeugten Barcodes sind jedoch nicht produktiv nutzbar (DEMO-Kennzeichnung).

Grundfunktionen

  • unterstützt alle gängigen Barcode-Typen, inkl. 2D-Barcodes wie DataMatrix, PDF417 etc.
  • integriert hochwertige, skalierbare Barcodes in MS Word oder ähnliche Windows-Applikationen
  • erlaubt volle Kontrolle über alle Barcode-Eigenschaften (Ausrichtung, Grösse etc.)
  • erstellt Barcodes in wählbaren, speicherbaren Grafik-Formaten (WMF, EPS, GIF, TIF etc.)
  • automatisiert die Barcodeerstellung in MS Word, Access und anderen Windows Applikationen
  • bietet einen DDE-Kommandosatz zur Programmkommunikation (VBA Makros)
  • liefert Beispiele in Form von MS WORD Macros bzw. Add-ins als Hilfe mit
  • erlaubt das Einlesen der zu codierenden Daten aus einer Datei

Einfache Bedienung

B-Coder Pro ist intuitiv zu bedienen. Das Auswählen des Barcode-Typs, die Eingabe der zu codierenden Daten, ein Knopfdruck und der Barcode ist erzeugt und kann verwendet werden. Für die flexible Gestaltung von Formularen, Etiketten oder Lieferscheinen mit integriertem Barcode nutzen Sie einfach Ihre vertrauten Windows-Programme wie MS Word in Verbindung mit der B-Coder Software. Der Ausdruck kann danach auf jedem Windows-Drucker erfolgen. Teure Spezialdrucker für Barcodes sind nicht länger nötig.

Vielseitigkeit

B-Coder gibt Ihnen die komplette Kontrolle über alle Aspekte der Barcode-Generierung. Sie können neben dem Barcode zusätzlichen Klartext in wählbarer Schriftart vorsehen oder den Barcode, Hintergrund und Klartext einfärben. Selbstverständlich lassen sich auch Höhe und Breite, Rotation, Suffixe/Prefixe, automatische Prüfsummenbildung, Maßeinheiten etc. selbst einstellen. B-Coder prüft Ihre Einstellungen gegen die Barcode-Spezifikation, um eine hohe Lesesicherheit zu gewährleisten.

Einfache Barcode-Generierung in MS Word und Access

B-Coder Pro ergänzt eine Menü-Option bzw. Add-In in die MS Word Menüleiste, um Barcodes B-Coder Pro Add-In für MS Wordnoch einfacher zu erstellen. Damit kann MS Word als leistungsfähiges Werkzeug zur Barcode-Erstellung und -Druck genutzt werden, wobei dessen Etikettierungs-, Datenbank-, Textverarbeitungs- und Serienbrief-Funktionen zum Einsatz kommen können. Alles, was Sie noch benötigen, um aus diesen Anwendungen Barcode-Applikationen zu machen, bringt B-Coder Pro mit. Die selbst anpassbaren Beispielmakros stellen u.a. folgende Funktionen bereit:

  • ein markierter Text wird per Mausklick in einen Barcode umgewandelt
  • Textfelder, die als Barcode-Typ formatiert sind, werden in einen Barcode konvertiert
  • automatisierte Barcode-Etikettenerstellung aus Word oder einer Access Datenbank heraus
  • zusammenmischen von Daten und Barcodes in Dokumenten oder Etiketten (Serienbrieffunktion)

Makros für die verschiedenen MS Word-Versionen stehen bei Bedarf zum Download zur Verfügung, sowohl für MS Word 97-2003 wie für MS Word 2007/2010.

Von B-Coder unterstützte Barcode-Arten

  • Code 39 (Normal, Full ASCII & HIBC)
  • UPC A
  • UPC E
  • EAN 8
  • EAN 13 (+Booklan)
  • Interleaved 2 of 5 (ITF)
  • Code 128
  • Code 932D-Barcode des Typs DataMatrix
  • EAN/UCC 128
  • PostNET
  • Codabar
  • MSI Plessey
  • PDF 417
  • Aztec Code
  • DataMatrix
  • RSS-14

Kompatibilität

B-Coder Professional v4.0 ist eine 32-bit Software-Anwendung und läuft unter 32-/64-bit Versionen von Windows. Die im Funktionsumfang reduzierte B-Coder Lite v3.0 Version ist mit allen gängigen 16-/32-bit Windows Versionen nutzbar, nicht jedoch unter Windows 7 oder neuer.

Rechte/ Trademarks: Die B-Coder® ist ein Produkt des Herstellers TAL Technologies, Inc. (USA). IMCOR GmbH agiert als Vertriebs- und Projektpartner. Bezeichnungen und Produktnamen sind Warenzeichen bzw. registrierte Warenzeichen der jeweiligen Besitzer.

Go to top