LIMS / ELN - Auswahl leicht gemacht

Die Beschaffung eines IT-Systems für das Labor ist im allgemeinen ein mehrstufiger Prozess. Dies ist unabhängig vom Systemtyp - ob Labor-Informations- und Management-System (LIMS), elektronisches Laborjournal (ELN) oder Archivsystem für anfallende Rohdaten (SDMS, ECM).

Im Vordergrund steht die Eignung des Labordatensystems für den effizienten Einsatz im eigenen Labor oder Qualitätskontrollbereich. Bei der Beurteilung wird der Schwerpunkt meist auf die Funktionalität und natürlich die Kosten gelegt. Die Problematik ist, dass die Herstellerangaben zu den betrachteten Softwareprodukten und die genannten Kosten selten transparent sind, so dass ein direkter Vergleich und die Vorbereitung einer Entscheidung schwierig ist. In dieser Situation bringen wir uns als Partner ein, der Sie soweit erforderlich unterstützt. Unser Leistungsspektrum orientiert sich an gängigen Standards für die Beschaffung von IT-Lösungen. Durch eine sinnvolle Arbeitsteilung bleiben die Kosten überschaubar.

systemauswahl

  • Unterstützung bei der Anbietereingrenzung
    Bereitstellung von Informationen zu Anbietern und Produkten aus eigenen Quellen bzw. durch ergänzende Recherche am Markt. Anbietervorauswahl und Grobbewertung im Hinblick auf Ihr Einsatzgebiet.
  • Anforderungsspezifikation/URS
    Erarbeitung von Lastenheften (user requirement specification) als Grundlage einer Ausschreibung oder zur direkten Systemauswahl eines LIMS, ELN etc.. Alternativ bieten wir Unterstützung Ihres Teams z.B. bei der Projektstrukturierung, zur Ergänzung und Optimierung Ihrer selbst erstellten Konzepte oder zur Anbietervorauswahl 
  • Ausschreibungsunterstützung
    Hilfestellung bei der Durchführung von Ausschreibungen (Beratung zu Strukturierung und inhaltlichen Punkten, Angebotsraster für höhere Vergleichbarkeit, Vermeidung typischer Problempunkte, EU-Ausschreibungen der öffentlichen Hand).
  • Angebotsbewertung
    Erarbeitung einer Entscheidungsmatrix, orientiert an bewährten Standards; Unterstützung bei der Sichtung und Bewertung von Angeboten; Anbieterklassifizierung, Gap-Analyse und Eingrenzung auf 1-2 geeignete Kandidaten.
  • Entscheidungsvorbereitung
    Unterstützung bei der Entscheidungsfindung durch Vorbereitung und Begleitung von Anbieterworkshops zur Analyse des LIMS oder ELN, Referenzkundenkontakte, Bewertung und Erstellung von Entscheidungsvorlagen; optional auch Begleitung einer Prototypingphase.
  • Vertragsgestaltung
    Unterstützung bei der Gestaltung von Verträgen mit dem Labor-IT Anbieter zur Fixierung der Leistungspflicht wie  Lieferumfang, Mitwirkungspflicht, Terminierung, Gewährleistung, Abnahme usw.
  • Risiken und Wirtschaftlichkeit
    Ergänzend zur Systemauswahl bieten wir Hilfestellung bei der Wirtschaftlichkeitsanalyse oder bei der Durchführung von Analysen zur Bewetung von Risiken beim IT-Einsatz (z.B. orientiert am BSI IT-Grundschutz).    

Bei vielen dieser Punkte ist lediglich eine Begleitung, selten aber die komplette Übernahme der Aktivitäten durch unsere Consultants erforderlich. Diese Unterstützung hat in diversen, von uns betreuten Projekten dazu beigetragen, die Durchführung abzusichern und letztlich Kosten einzusparen - denn Consulting für Labor-IT Lösungen ist unser Business.

Labor-IT Consulting nach Maß

Wir planen mit Ihnen nicht nur das Labordatensystem sondern begleiten Ihr Projekt gerne auch in der Realisierungsphase, als Partner an Ihrer Seite. Sprechen sie uns an, wenn Sie ein Laborinformations- und Management-System (LIMS), ein elektronisches Laborjournal (ELN), eine Laborgeräteanbindung oder andere IT-Lösungen einführen möchten. Details erfahren Sie am besten bei einem persönlichen Gespräch (Kontaktformular).

Go to top